Drucken

Bei den Gaumeisterschaften in Meßstetten kämpften 146 Mädchen und 49 Jungen um die Gaumeistertitel der jeweiligen Altersklassen und buhlten dabei um die Tickets für das Bezirksfinale Süd. Davon gingen 17 Mädchen und fünf Buben für den TSV Geislingen an die Geräte.

Bei den Mädchen zeigten vor allem Lena Schray, im Wettkampf der C-Jugend und Nina Teilacker, im Wettkampf der offenen Klasse, tolle Leistungen. Zwar verpassten beide mit ihrem 4. Platz nur knapp einen Podest-Platz, erreichten jedoch mit den sehr guten Platzierungen die Qualifikation fürs Bezirksfinale. Mit dem 8. Platz verpasste Lena Wüstemann ganz knapp die Quali, zeigte aber trotz Krankheit gute Leistungen. Jana Daniel erkämpfte sich im Wettkampf der stark besetzten D11 den 12. Platz. Bei der D10 erreichte Ronja Grumbach den 10. Platz, Lina Schenk den 11. Platz und Sarah Stroh den 14. Platz. Im Wettkampf der E-Jugend schaffte Julia Gulde den 14. Platz und Magdalena Schuler den 18. Platz. Bei den Minirunden, ohne Qualifikation zum Bezirksfinale, erturnte sich Emilia Schweizer (offene Klasse) in ihrem ersten Wettkampf einen tollen 6. Platz. Im gleichen Wettkampf belegten Sina Gekeler Platz 11 und Lilli Metzger Platz 14. Ebenfalls zum ersten Mal an die Geräte ging Marie Sichler (E-Jugend), auch Sie demonstrierte schöne Übungen und wurde an Ihrem Geburtstag mit dem 8. Platz belohnt. Hanna Schädle erturnte sich hier noch den 17. Platz. Auch Jule Gulde (D-Jugend) erturnte sich mit schönen Übungen einen tollen 8. Platz. Ebenfalls in der D-Jugend erreichte Sibel Kurnaz Platz 23 und Johanna Fritz Platz 33.

Bei den Buben erturnte sich Niclas Schlaich im 6-Kampf der A-Jugend ein hervorragenden 2. Platz, während Noah Brobeil sich den 4. Platz sicherte. Ebenfalls klasse Übungen zeigten Simon Restivo (C-Jugend) und Ben Gulde (D-Jugend) und erreichten jeweils einen tollen 3. Platz. Alle vier haben sich durch Ihre guten Leistungen für das Bezirksfinale Süd qualifiziert. Mit dem 7. Platz verpasste Tobias Westfal ganz knapp die Qualifikation zum Bezirksfinale Süd.

Die Abteilungsleitung freut sich sehr über die guten Platzierungen und gratuliert Ihren Nachwuchsturnern zu den erzielten und hervorragenden Leistungen.

 

Zugriffe: 1200