TSV Geislingen
Turn- und Sportverein Geislingen 1895 e.V.
Turnen
×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

Diese Website nutzt Cookies um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu bieten. Diese Cookies ermöglichen und erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies anlegen.

Sie haben das Setzen von Cookies verboten. Diese Entscheidung kann widerrufen werden.

Am Samstag wurden in Dotternhausen die Gaueinzelmeistertitel männlich vergeben. Mitmischen durften auch 7 Jungs des TSV Geislingen. Die beiden jüngsten Teilnehmer des TSV, Timo Renner und Manuel Schmid, traten in der Jutu D11 an. Timo Renner sicherte sich mit gelungenen Übungen und 66,20 Punkten den zweiten Platz und damit den Vizegaumeistertitel. Mit nur zwei Zehnteln Rückstand auf seinen Mannschaftskollegen, musste sich Manuel Schmid mit dem vierten Rang zufriedengeben. Auch in der Jutu C12 geht der Vizegaumeistertitel an den TSV. Ben Gulde konnte sich mit 82,90 Punkten den Silberrang schnappen. Eine Altersklassen höher (Jutu C13) turnte Simon Restivo. Mit seinen 80,40 Punkten ließ er all seine Konkurrenten hinter sich und durfte damit ganz oben auf dem Treppchen Platz nehmen. In der höchsten Altersstufe, der Jutu 14 und älter, starteten  Niclas Schlaich, Noah Brobeil und Jonas Schimann. Mit nur 0,7 Punkten Rückstand schrammte Niclas Schlaich (97,50P) knapp am Gaumeistertitel vorbei und wurde zweiter. Der Bronzerang geht an Noah Brobeil (89,90P), hinter dem sich Jonas Schimann (83,50P) als vierter einreihte. 

Mit diesen tollen Leistungen und Platzierungen konnten sich alle sieben gemeldeten Turner des TSV Geislingen für das Regionalfinale qualifizieren, welches am 05. Mai stattfinden wird.